bliss4u.net - Discover the Real Purpose of Life!


Die ökologische Revolution für die Waschmaschine...

Waschnüsse aus Indien und Nepal!

In Indien und Nepal ist die Waschnuss (Sapindus Trifoliatus) schon seit Urzeiten als pflanzliches Waschmittel im täglichen Gebrauch. Ihre Schale enthält den wertvollen Wirkstoff Saponin, der eine hervorragende Waschkraft besitzt. Im Westen werden die "soapnuts" (Seifennüsse) schon lange zur Seifenherstellung verwendet.

Ursprünglich war der bis zu 15 Meter hohe Waschnussbaum in Südindien beheimatet. In den Monaten März und April ist er mit weißen Blüten geschmückt. Die Ernte der Waschnüsse findet im September und Oktober statt. Die reifen Nüsse haben eine goldene Farbe und sind klebrig. Nach der Ernte werden die Waschnüsse getrocknet, wobei sich ihre Farbe in ein rötliches Braun wandelt und ihre Klebrigkeit nachlässt. Anschließend werden sie geknackt und die Schalen in Stoffbeutel verpackt.

Hier kannst du sofort bestellen...


1 kg Waschnuss-Schalen
inkl. 3 Baumwollsäckchen um EUR 24,90...

(plus EUR 3,70.- Versandkosten)


(Jederzeit widerrufbar)


Sonderaktion!


Jetzt 3 kg Waschnuss-Schalen um
nur EUR 65,90.-
(plus EUR 3,70.- Versandkosten)

(anstatt regulärer Verkauspreis EUR 74,70.-)


(Jederzeit widerrufbar)



Ihre Wäsche wird perfekt sauber... Und Mutter Erde bleibt es auch!

Ohne die geringsten Einschränkungen in der Waschkraft und im Waschkomfort hinnehmen zu müssen, können Sie nun auf einfachste Weise einen nachdrücklichen Beitrag zur Erhaltung einer lebenswerten Umwelt leisten.

Die chemischen Inhaltsstoffe herkömmlicher Waschmittel tragen wesentlich zur Verschmutzung unserer Gewässer bei. Diese synthetischen Stoffe - wie etwa Komplexbildner (besonders Alkalipolyphosphate oder Natriumaluminiumsilicate, z. B. Sasil), Bleichmittel (besonders Natriumperborat), Bleichmittelstabilisatoren, Schaumregulatoren, Vergrauungsinhibitoren, Korrosionsinhibitoren (besonders Natriumsilicate), optische Aufheller, proteolytische Enzyme (Proteasen gegen Eiweißflecken) sowie Füllstoffe (besonders Natriumsulfat) - sind nur sehr schwer biologisch abbaubar.

Anders die Waschnuss: Ihr natürlichen Inhaltsstoffe werden innerhalb kürzester Zeit vollständig biologisch abgebaut. Die verwendeten Waschnüsse entsorgen Sie einfach und bequem über den Biomüll oder Kompost.

Wenn Sie bedenken, wie viele Tausende und Abertausende Tonnen Waschmittel jährlich in unsere Gewässer gelangen, können Sie erkennen, welch nachhaltigen Schutz dieses natürliche Waschmittel für unsere Umwelt bietet.


Die einzigartigen Vorteile der Waschnuss im Überblick

  • Effektiv - Gleiche Waschkraft wie herkömmliche Waschmittel. Da die Waschnuss keine Bleichmittel enthält, kann weiße Wäsche nach mehreren Waschvorgängen leicht vergrauen. Sie schaffen spielend Abhilfe, indem sie bei Bedarf ab und zu ein umweltfreundliches Bleichmittel (etwa Natrium-Percarbonat) beigeben!

  • Farbschonend - Farbige Textilien behalten viel länger kräftige und satte Farben

  • Umweltschonend - Rein pflanzliches Waschmittel, biologisch vollständig abbaubar

  • Ethisch - Nachwachsendes Naturprodukt, das der Erhaltung wichtiger Ökosysteme und der wirtschaftliche Unterstützung der einheimischen Bevölkerung dient

  • Sparsam - 50% Ersparnis gegenüber herkömmlichen Waschmitteln, günstigstes Preis-Leistungsverhältnis: Ein 1-kg-Beutel mit Waschnuss-Schalen reicht für eine 4-köpfige Familie ca. 1 Jahr bei 2-3 Waschvorgängen pro Woche.

  • Antiallergen - Hervorragend geeignet für Allergiker, Neurodermitis-Patienten, bei Schuppenflechte und für Menschen mit sensibler Haut, da 100% natürlich und ohne chemische Zusatzstoffe


1 kg Waschnuss-Schalen
inkl. 3 Baumwollsäckchen um EUR 24,90...
(plus EUR 3,70.- Versandkosten)


(Jederzeit widerrufbar)


Sonderaktion!


Jetzt 3 kg Waschnuss-Schalen um
nur EUR 65,90.-
(plus EUR 3,70.- Versandkosten)

(anstatt regulärer Verkauspreis EUR 74,70.-)


(Jederzeit widerrufbar)


Wie funktioniert die Waschnuss?

Die Waschnuss eignet sich hervorragend für den Einsatz in der Waschmaschine. Ihre Schale enthält die waschaktive Substanz Saponin, die in Verbindung mit Wasser ihre hochwirksame Reinigungskraft entfaltet.

Die Verwendung ist denkbar einfach. Geben Sie 4-5 Waschnussschalen-Hälften in eines der beiliegenden Baumwollsäckchen und binden es zu. Legen Sie es nun direkt zwischen die Wäsche in die Trommel der Waschmaschine. Fertig! Ihre Wäsche und Ihre Umwelt werden es Ihnen danken.


Was darf gewaschen werden?

Sie können bedenkenlos alle Wäschesorten waschen, sowohl Koch- als auch Buntwäsche sowie Wolle und Seide. Weichspüler kann in der Regel entfallen, selbst Frottee-Handtücher werden kuschelig weich.

Bis 40 Grad können die Nüsse zweimal verwendet werden, bei höheren Temperaturen in der Regel nur einmal. Manche Kunden verwenden jedoch selbst bei 60 Grad die Nussschalen dreimal und sind immer noch mit dem Ergebnis zufrieden.


1 kg Waschnuss-Schalen
inkl. 3 Baumwollsäckchen um EUR 24,90...

(plus EUR 3,70.- Versandkosten)


(Jederzeit widerrufbar)


Sonderaktion!


Jetzt 3 kg Waschnuss-Schalen um
nur EUR 65,90.-
(plus EUR 3,70.- Versandkosten)

(anstatt regulärer Verkauspreis EUR 74,70.-)


(Jederzeit widerrufbar)


Test- und Erfahrungsberichte

Das "Schwäbische Tagblatt" vom 7. März 2003 schreibt über die Waschnuss:

Ein Alternative zum Waschpulver?

Die Nepalesische Waschnuss - ein Tausendsassa für Allergiker, Ökos und Sparfüchse.

TÜBINGEN. Wer sich für den großen Frühjahrs-Wasch wappnet, den könnte dieses Novum interessieren: Die Nepalesische Waschnuss macht alle Weiß- und Weißermacher der Waschmittelindustrie überfluessig. Und sind wie nebenbei auch noch der Hit für Allergiker und Neurodermitis-Patienten.


swr1
SWR1 machte einen Praxistest mit Waschnüssen:

Nepalesische Waschnüsse

Waschpulver und Shampoo - Ohne sie kommt kein Mensch aus. Waschnüsse aus Indien und Nepal könnten jetzt deren Platz einnehmen. Noch sind sie ein Geheimtipp. Das wird sich jetzt ändern. Wir haben sie getestet!

In Indien wäscht man seit Jahrhunderten mit Waschnüssen. In deren Schale steckt der Stoff Saponin, der ähnlich wie Seife funktioniert. Was die Indien können, kann ich auch, dachte ich mir und habe sieben halbe, getrocknete Waschnüsse im Leinensäckchen anstelle des Pulvers in die Maschine getan.

Das Ergebnis war überraschend: Diese kleinen, runden, braunen Nussdinger machen tatsächlich sauber. Alle üblichen Flecken wie Essensreste, Dreck und sogar schwarze Faschingsschminke waren restlos verschwunden. Nur den Blut- und Kakaoflecken konnten sie genauso wenig anhaben, wie übliches Waschpulver. Da bleibt also nach wie vor nur der Griff zum Extramittel. Und noch ein Vorteil: Waschnüsse halten die Farben länger intensiv bunt als normale Waschpulver. Weißwäsche allerdings vergraut etwas beim Dauergebrauch. Da sollte man entweder ein Bleichmittel dazu tun oder auf normales Vollwaschmittel zurückgreifen. Wer Duft haben will, gibt einfach einige Tropfen ätherisches Öl wie Rose oder Lavendel mit auf den Leinensack, in dem die Waschnüsse sind.

Waschnüsse - auch für die Haarwäsche geeignet

Auch zum Haare waschen sind Waschnüsse toll. Ich habe mir dafür einen Sud gemacht, also ein paar Nüsse in wenig Wasser ausgekocht, und dann die Haare damit gewaschen. Das Waschgefühl war ziemlich irritierend, weil die Nüsse so gut wie gar nicht schäumen. Also ist das ohne Schaum mehr so ein Art "Haare massieren". Danach hatte ich heftige Zweifel ,ob die Haare schön sauber und fettfrei sind. Und tatsächlich, es hat geklappt. Es war sogar besser. Meine Haare ließen sich zum ersten Mal ohne hässliches Ziepen ganz leicht kämmen, fassten sich kräftiger an und waren vor allem viele tage lang wie frisch gewaschen.

Allergiker können sich freuen

Waschnüsse sind besonders für allergiegeplagte, empfindliche Menschen und für Neurodermitis-Patienten eine tolle Alternative. Weil die Wäsche nicht mehr auf der Haut juckt und der Shampoo-Sud ebenfalls ausgesprochen mild ist. Wer nun denkt, dass diese außergewöhnliche und umweltfreundliche Waschvariante auch teuer ist, der irrt. Waschen mit normalem Waschmittel kostet so mehr als das Doppelte.


Im Internet-Forum Chefkoch.de fand unter dem Titel: "Hat jemand schon Erfahrungen mit Waschnüssen?" vom 29.08.03 - 11:18 bis 16.09.03 - 11:41 folgende überaus interessante und aufschlußreiche Diskussion über Waschnüsse statt.

Klick hier, um die gesamte Diskussion nachzulesen!



1 kg Waschnuss-Schalen
inkl. 3 Baumwollsäckchen um EUR 24,90...

(plus EUR 3,70.- Versandkosten)


(Jederzeit widerrufbar)


Sonderaktion!


Jetzt 3 kg Waschnuss-Schalen um
nur EUR 65,90.-
(plus EUR 3,70.- Versandkosten)

(anstatt regulärer Verkauspreis EUR 74,70.-)


(Jederzeit widerrufbar)




© 2006 by bliss4u.net - All Rights Reserved

In English: Home | shop.bliss4u.net | vedic-library.bliss4u.net | Contact Us


In Deutsch: Home | yogashop.bliss4u.net | Kontakt | Über uns